Dr. Katharina Küpper Dr. Peter M. Posselt & Kollegen

Funktionskieferorthopädie

Die Funktionskieferorthopädie, kurz FKO, bezeichnet ein kieferorthopädisches Behandlungskonzept, welches über die gezielte Schaffung von therapeutischen Reizen auf die Kaumuskeln die Einstellung der Bisslage ermöglicht. Dieses Konzept wird vielfach bei Patienten angewendet, die sich noch im Wachstum befinden oder bei denen eine muskuläre Funktionsumstellung indiziert ist.

Mit Hilfe von speziellen herausnehmbaren Zahnspangen soll durch Umstellung muskulärer Funktionsmuster das Wachstum in eine bestimmte Richtung gelenkt und stimuliert werden. Zu den funktionskieferorthopädischen Geräten zählen u.a. der Aktivator, der Bionator sowie die Vor- und Rückschubdoppelplatte. Seit mehr als 25 Jahren ist unsere Praxis auf diese Behandlung spezialisiert.