Dr. Katharina Küpper Dr. Peter M. Posselt & Kollegen

MINISCHRAUBEN

Minischrauben dienen der Verankerung bei der Bewegung einzelner Zähne. Sie werden temporär eingebracht und ermöglichen eine Entlastung der anderen Zähne bei gezielten Zahnbewegungen während der kieferorthopädischen Therapie. Minischrauben sind klein, unauffällig und komfortabel.
Sie können bei Kindern und auch bei erwachsenen Patienten eingesetzt werden.